Mai 2014

„Benedikt – Impulse für junge Christen“:

P. Bernhard zeigte uns unter diesem Titel verschiedene Darstellungen de Hl. Benedikts im Stift Kremsmünster. So kamen wir in Bereiche die selbst die Mönche wenn überhaupt einmal im Jahr betreten. Hr. Abt zeigte uns sein Lieblingsbild in der Sternwarte.  In der Stiftskirche erklärte uns P. Bernhard die Bedeutung der Hl. Scholastika im Zusammenhang mit dem Hl. Benedikt.

In der Predigt ging Hr. Abt auf die Bedeutung der Barmherzigkeit Gottes ein. Unten nachstehend könnt ihr diese nachhören. Von der Länge her und vom Inhalt war dieser Treffpunkt sehr tief gehend. Um halb zehn gingen wir ins „Kino“ um uns einen eindrucksvollen und bewegenden 3 Std. Film unseres neuen Heiligen der Kirche dem Hl. Johannes Paul II anzusehen. Das anschließende Angebot zur Nachtanbetung bis 6 Uhr morgens wurde sehr gut angenommen.


 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s