Das war das Treffpunkt Benedikt Planungs- und Visionswochenende am Almsee!

Es ist wichtig sich ab und zu wieder seiner Ziele bewußt zu werden, diese zu überdenken und neue Ziele und Richtungen einzuschlagen. 

 Vergangenes Wochenende traf sich der erweiterte Kreis des Teams von Treffpunkt Benedikt am Almsee, um dort im Gebet und Austausch sich um die Organisation des Treffpunkt Benedikts zu kümmern. Ein wichtiger Teil dabei war, sich der eigenen Stärken und Begabungen bewußt zu sein, sich auf Gottes Gaben zu fokussieren und für die zukünftigen Treffpunkte neue Ideen zu sammeln und diese dann letztlich auch  umzusetzen. Damit dies auch gelingen kann ist es wichtig die Zielgruppe festzulegen und sich zu fragen wie  diese gemeinsam erreicht werden kann. Das Team war sich einig, dass sich die Gäste & Teilnehmer bei unseren Veranstaltungen wohlfühlen sollten und dabei die Möglichkeit bekommen Christus kennenlernen zu dürfen.

Abt Ambros überreichte den Teilnehmern eine Tasse als kleines Geschenk und Andenken an dieses Wochenende. So wird das Leitungsteam beim Tee-Kaffeetrinken  morgens täglich an das gemeinsames Ziel in der Jüngerschaft erinnert.

Ein herzliches Danke an alle die im Treffpunkt Team mithelfen und an jene die am Almsee dabei sein konnten und mitgearbeitet haben.  Es war ein tolles, lustiges und sicherlich effektives Wochenende, das Großartiges hervorbrachte.

PS: Wir freuen uns wenn auch Du dich beim Treffpunkt Benedikt mit deinen Begabungen einbringen möchtest. Wir haben auch viele Aufgaben die noch nicht abgedeckt sind und freuen uns über jeden der mithilft. Sprich einfach beim kommenden Treffpunkt jemanden vom Team an.