Treffpunkt Benedikt pilgert nach Mariazell

am

Herzliche Einladung zu unserer Wallfahrt im September!

Zum zweiten Mal pilgern wir heuer nach Mariazell zur Magna Mater Austriae. Die Madonna von Mariazell hat in Österreich den Status eines Nationalheiligtums. Die Wallfahrt im September eignet sich besonders dafür, der Gottesmutter für den Sommer zu danken und für das neue Arbeitsjahr zu bitten. Wir marschieren am Samstag 11. September in der Früh vom Parkplatz Schindlhütte in Gaming los und wandern ca. 8 Stunden durch die wunderschöne Landschaft der Ötschergräben bis nach Mariazell. Nach einer Abendmesse in der Basilika lassen wir den Abend gemütlich ausklingen. Am Sonntag 12. September besuchen wir nach dem Frühstück gemeinsam die Sonntagsmesse, danach gibt es noch Zeit sich mit dem berühmten Mariazeller Lebkuchen einzudecken oder Souvenirs zu kaufen. Gegen Mittag fahren wir mit der idyllischen Mariazellerbahn ca. 40 Minuten nach Puchenstuben und gehen von dort noch gut zwei Stunden über die Trefflingfälle – die schönsten Wasserfälle Niederösterreichs – zurück zum Parkplatz. Eine sehr schöne Route die für jeden gut schafbar ist. Hier ein paar Eindrücke vom letztem Jahr:

https://www.youtube.com/watch?v=OK1WaFmqcLs

Kosten: ca. 60 Euro

Nähere Infos folgen nach Anmeldung.

Anmeldung bis spätestens 22. August, aber je früher desto besser, bei Benedikt oder Raphael Bischof.

ben.bischof2000@gmail.com

raphael.bischof1@gmail.com