Treffpunkt Benedikt Sommerfest 2020

Am 4. Juli war es endlich soweit: es gab wieder einen echten Treffpunkt Benedikt! Und gleich mit mehreren Höhepunkten. Aus Rom waren P. Bernhard und Anima-Rektor Franz-Xaver Brandmayr unter uns, Neupriester Richard Hansl spendete den Primizsegen und es gab eine Grillerei bei bestem Sommerwetter.

Wie immer im Juli fand der Treffpunkt Benedikt unter freiem Himmel beim Feigenhaus statt, anders war heuer allerdings das Bild, das sich bot: Sessel mit einem Meter Abstand und haufenweise Desinfektionsmittelspender. Doch das tat der Freude keinen Abbruch. Nach der Vesper hielt P. Bernhard einen kurzen Impuls, danach folgten Austauschgruppen in denen gemeinsam über das geistliche Leben während der Krise nachgedacht wurde. Besonders beeindruckend waren Anbetung und Messe im wunderschönen Ambiente der Stiftsgärten mit der abendlichen Sonne als Beleuchtung. Auch die Beichtgelegenheit unter den Bäumen wurde fleißig genutzt. Das geistliche Programm endete mit dem Primizsegen von Richard Hansl, dem wir für seinen Dienst als Priester Gottes Segen und alles Gute wünschen!

Anschließend wurde die Grillerei eröffnet, bei Kotelett und Würstel ließ es sich noch einige Stunden aushalten und als es dann kühler wurde, waren die gemütlichen Treffpunkt-Benedikt-Westen die perfekte Lösung.

Es war sehr schön endlich wieder zum Treffpunkt Benedikt zusammenzukommen und ein gelungenes Wiedersehens- und Sommerfest.

Hier der Impuls von P. Bernhard zum Nachhören:

Die Predigt von Neupriester Richard Hansl:

ACHTUNG es gibt wieder ein großartiges Jahresprogramm für 2020/21, Termine gleich im Kalender eintragen!

Die nächsten Termine: