Tipps, wie du garantiert nie heilig wirst!

Der Treffpunkt Benedikt im Mai mit der jungen Benediktinerin Sr. Nathanaela Gmoser.

Wer will schon ‚heilig‘ sein? Niemand, oder? Zumindest nicht das, was die meisten Menschen mit diesem Begriff verbinden. Die Referentin wird – mit einem Augenzwinkern – Hilfestellungen geben, wie Heiligkeit ‚verhindert‘ werden kann. Dieser ungewöhnliche Blick soll eine neue Perspektive auf den vermeintlich verstaubten Begriff der Heiligkeit eröffnen. Vielleicht mit dem Ergebnis, doch nicht alle Tipps befolgen zu wollen…?!

Schwester Nathanaela ist 2008 in die Gemeinschaft der Benediktinerinnen der Anbetung in Wien eingetreten. Sie hat Soziale Arbeit studiert und eine Ausbildung zur Traumapädagogin gemacht. Die junge Benediktinerin überzeugt durch ihre frische und tiefgehende Art.

Papst Franziskus in „Gaudete et Exsultate“
„Heiligkeit ist die Begegnung deiner Schwäche mit der Kraft der Gnade.“

Samstag, 4. Mai 2019
16.30 Uhr Vesper in der Michaelskapelle
17.00 Uhr Vortrag von Sr. Nathanaela im Wintersaal
19.00 Uhr Eucharistiefeier mit Abt Ambros in der Michaelskapelle
ansch. Agape